Die

lädt zum Schulfest ein...

 

 

... und möchten mit ihren Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und Freunden, aber auch mit allen Förderern der Schule einen aktiven Nachmittag mit Spiel, Spaß und Gesprächen verbringen. Verhungern und verdursten muss natürlich niemand.

 


Schulprojekttage 2016

 

Seit Jahren ist es an unserer Schule üblich, während der Sportprojekttage auch das Angeln anzubieten. Es soll unsere Schülerinnen und Schüler eine Möglichkeit bieten, einmal eine neue Sportart kennenzulernen und zu erproben. Nicht wenige finden somit eine Sportart, die ihnen Freude macht und bei der sie gern bleiben.

 

Hier geht es weiter zum Bericht und tollen Fotos :-)

LUTHER-SCHULE

 

Förderschule für Emotionale und Soziale Entwicklung, Sek. I

Private Ersatzschule der Evangelischen Stiftung Gotteshütte

Gotteshütte 1
32457 Porta Westfalica

Telefon: 0 57 22 - 28 01-40

Telefax: 0 57 22 - 28 01-46

Luther-Schule@t-online.de

 


 

Schulleitung: Rainer Kachel, Michaela Haupt

Schulsozialarbeiterin: Jessica Makrogiannis

Sekretariat: Heike Wende



 

Kooperationsangebote

zwischen der Luther-Schule und dem Jugendhof Gotteshütte

 


 

Unsere Zielgruppe:

 

Schüler/innen der Klassen 5 - 10, die zum Besuch einer Förderschule ESE, Sek. I verpflichtet sind, mit

  • Auffälligkeiten im sozialen, emotionalen, psychomotorischen und psychosomatischen Bereich sowie im Lern- und Leistungsverhalten

Schüler/innen, die

  • aus dem Kreis Minden-Lübbecke primär aus den Städten Minden, Bad Oeynhausen, Petershagen, Porta Westfalica und der Gemeinde Hille
  • im Jugendhof Porta Westfalica, Stiftung Gotteshütte, leben oder
  • in einer der schulergänzenden Jugendhilfemaßnahmen FELS betreut werden.
     

 

Unser Angebot:

Ziele:

  • Freilegung und Stärkung persönlicher Ressourcen
  • Aufbau von Personal- und Sozialkompetenzen
  • Steigerung der Lern- und Leistungsfähigkeit
  • Rückführung in den Regelschulbereich (Haupt-, Gesamt- oder Berufsschule)
  • Entwicklung der Berufswahlfähigkeit
  • Übergang Schule-Beruf

Unterricht:

nach den Richtlinien und Lehrplänen der Hauptschule und nach den Vorgaben des Bildungsganges Lernen

 

Abschlüsse:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Sekundarabschluss I (Klasse 10 Typ A)
  • alle Abschlüsse der Förderschule Lernen


 

Grundhaltungen in der Arbeit:

Wertschätzung der Persönlichkeit Chancen eröffnen Gewalt begegnen Wieder gerne zur Schule Stärkenorientierung Verlässliche Strukturen Schule als Partner Kooperationen mit außerschulischen Einrichtungen

 



Unsere Ausstattung:

Lernbereich:

  • Klassenräume mit individueller Ausstattung (z.B. Lesebibliothek, Lernspiele, PC)
  • Technikhaus mit Werkräumen für Metall und Holz
  • Physikraum
  • Lehrküche
  • Computerraum mit Internetzugang

Pausenbereich:

  • Basketballkörbe
  • Torwand
  • Tischtennisplatte
  • Spielwagen
  • Kiosk in Schülerregie
  • Pavillon
  • Spielplatz
  • Boulder- / Kletterwand

Sportbereich:

  • Turnhalle
  • Freibad
  • Hartplatz
  • Rasenplatz

Sportmagazin mit

  • Skiausrüstung
  • Fahrrädern
  • Bogenschieß-Anlage
  • Waveboards

 

 


 

 

Organisation und Struktur

Projekte Schulsozialarbeit Familienklassen Mitbestimmungsgremium Schülerrat Schülerkiosk Schwerpunkt Hauptfächer Freiräume Berufsorientierung Streitschlichter-Ausbildung Busbegleiter Kleinklassen mit Klassenlehrer-Prinzip/ 14-er Klassen mit Doppelbesetzung Skiklassenfahrt Sportprojekttage

 


 
Seite drucken  |  nach oben