img-20170512-wa0001.jpg

Nachtwanderung der FELS Tagesbetreuung am 12.05.2017 von Eschershausen nach Bodenwerder

 

Startpunkt der Wanderung war Eschershausen. Gegen 19:00 Uhr brachen wir Richtung Ebersnackenturm auf. Hier handelt es sich um einen komplett aus Holz errichteten Turm in 460 m Höhe. Der erste Abschnitt der Wanderung wurde von uns im Hellen gemeistert. Am Ziel des ersten Abschnittes angekommen, genossen wir die Aussicht auf dem ca. 27 m hohen Turm und machten eine Pause bis zum Einbruch der Dunkelheit. Die Zeit überbrückten wir bis dahin mit Schnitzen und leckeren Snacks.

Nach Einbruch der Dunkelheit kam es zu spannenden Teil. Nur mit Taschenlampen „bewaffnet“ durchquerten wir den ca. 13 km langen 2. Teil der Strecke komplett durch den Wald. Auf der Hälfte der Strecke machten wir dann auch die Erfahrung, dass wir nicht allein im Wald sind, ca. 20-30 m von uns entfernt unterbrach/ überquerte eine Rotte Wildschweine unseren Weg. Die Wildschweine zogen weiter und wir konnten ungehindert unseren Weg fortsetzen und waren dann doch irgendwie erleichtert als wir an unserem Ziel, Bodenwerder, ankamen. :-)

Die nächste Nachtaktion inkl. einer Übernachtung im Herbst ist bereits in Planung. Wir sind gespannt darauf!

 
Seite drucken  |  nach oben