Mit ihrer Fachlichkeit und ihrem Engagement bieten 140 MitarbeiterInnen die wichtigste Grundlage um unseren Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern aus ihrer Problemlage zu helfen.

 

ErzieherInnen, Diplom SozialpädagogenInnen, Diplom PädagogenInnen, HeilpädagogenInnen, FamilientherapeutenInnen und LehrerInnen legen in ihrer täglichen Arbeit die pädagogischen Fundamente um den Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern eine positive Entwicklung zu ermöglichen. Grundsätzlich wird ihr Handeln geleitet von prinzipiell positiver, wertschätzender und akzeptierender Einstellung zum Menschen in seiner Ganzheit.

 

Die MitarbeiterInnen in der Verwaltung, Hausmeisterei, HauswirtschaftlerInnen und FahrerInnen unterstützen die PädagogenInnen in ihren Fachgebieten und tragen Mitsorge für das Wohl der Kinder und Jugendlichen. Zudem gibt es drei Therapiehunde die mit unseren MitarbeiterInnen im Einsatz sind um mit den Familien zu arbeiten.

 

Junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst, im freiwilligen sozialen Jahr und Kurzzeit- und Langzeit-PraktikantenInnen ergänzen unsere pädagogische Arbeit.

 
Seite drucken  |  nach oben