Jugendhof Gotteshütte

- Ev. Stiftung Gotteshütte -

 

sucht...


SIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sie sind Dipl./ BA.-Sozialpädagogen/in oder Erzieher/in/Heilpädagogen/in – dann sind SIE genau richtig!

Der Jugendhof Gotteshütte wächst stetig und wir suchen in unterschiedlichen Bereichen der Jugendhilfe engagiertes Personal! Wir bieten vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einer innovativen und modernen Arbeitsumgebung!

 

Die Ev. Stiftung Gotteshütte ist Träger einer Jugendhilfeeinrichtung mit ca. 200 Plätzen im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich sowie Träger einer privaten Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung (ESE).

Wir bieten:

  • Eine Arbeit, die Zukunft hat und Erfolg verspricht
  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem innovativen Träger der Jugendhilfe mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach BAT/KF
  • Von Wertschätzung und Fehlerfreundlichkeit geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Ausreichend Zeit für Team– und Fallbesprechungen
  • Gute Gestaltungsmöglichkeiten
  • Breites Fortbildungsangebot

Wir erwarten:

  • Partizipative und situative Grundhaltung
  • Fundiertes Fachwissen
  • Respekt und Wertschätzung gegenüber der Individualität der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien
  • pädagogische Ausbildung bzw. Studium
  • Schichtbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Mitglied ACK- christliche Kirchengemeinschaft
  • Führerschein


Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit, flexibel, Schichtdienst.

Schriftliche Bewerbung bitte an:

 

Jugendhof Gotteshütte

Gotteshütte 1

32457 Porta Westfalica


Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Obernolte zur Verfügung.

 

 


 

Kontakt:
Britta Obernolte
Telefon: 0 57 22 / 28 01-14
E-Mail: b.obernolte@jugendhof-gotteshuette.de


 

für unsere Luther-Schule

Förderschule ESE, Sek 1 in privater Trägerschaft,

etabliert und vernetzt in der Region

mit  z.Zt.  75 Schüler/-innen in 9 Klassen, unterrichtet von 13 Lehrer/-innen


 

zu sofort

 

ein / -e Förderschullehrerin / Förderschullehrer

oder

Sekundarschullehrerin / Sekundarschullehrer

Sekundarstufe I oder II/ alle Fächerkombinationen

Grundschullehrerin / Grundschullehrer

 

Festanstellung vorgesehen

bei entsprechender Qualifikation Planstelleninhabervertrag möglich (vergleichbar einer Verbeamtung)

 

Wir wünschen uns:

  • Engagement und die Bereitschaft, sich den Anforderungen im Umgang mit „schwierigen“ Schüler zu stellen sowie sich auf Jahrgangs- und Bildungsgangübergreifenden Unterricht einzulassen
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team
  • Bereitschaft und Verständnis für intensive Elternarbeit
  • 2. Staatsexamen

 

Wir bieten:

  • Vollzeiteinstellung
  • Mitwirkung an Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des Schulkonzepts
  • Ideale Rahmenbedingungen in kleinen Klassen
  • Unterstützung durch lernbegleitende Fachkräfte
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern, insbesondere der Jugendhilfe
  • Tarifgerechte Vergütung nach TV-L

Sinnvollerweise sollten alle interessierten Bewerber die Möglichkeit nutzen, einen oder mehrere Tage lang in verschiedenen Klassen zu hospitieren, um mehr über unsere Schüler und unsere Arbeitsweise zu erfahren.

Schriftliche Bewerbung bitte an:

 

Luther-Schule

Gotteshütte 1

32457 Porta Westfalica

 


 

Kontakt:
Sekretariat Frau Wende
Telefon: 0 57 22 / 28 01-40
E-Mail: luther-schule@t-online.de


 

... Familien zur Aufnahme von Kindern

 

Der Jugendhof Gotteshütte will seinen Bereich der Betreuung von Kindern in Familien vergrößern. Dafür sucht er engagierte Familien, die dazu bereit sind, Kindern im Rahmen von Jugendhilfe ein Zuhause zu geben.

 

Als mögliche Betreuungsformen kommt  die  „Pflegefamilie“ in Frage.

 

 

 

Bewerbung bitte an:

 

Jugendhof Gotteshütte

Gotteshütte 1

32457 Porta Westfalica


Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Obernolte zur Verfügung.

 

 


 

Kontakt:
Britta Obernolte
Telefon: 0 57 22 / 28 01-14
E-Mail: b.obernolte@jugendhof-gotteshuette.de


 

TeilnehmerInnen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst

 

zur Unterstützung unserer MitarbeiterInnen in den Bereichen der Tagesgruppen und unserer Wohngruppen. Wir bieten vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einer innovativen und modernen Arbeitsumgebung. Eine umfassende Beratung und Begleitung von einem erfahrenen Mitarbeiter.

 

 

Wir erwarten ein freundliches, gepflegtes Auftreten, Freude und Motivation bei der Arbeit mit unseren Kindern und Jugendlichen. Zu ihren Stärken gehören Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit, dann bieten wir ein passendes Umfeld und freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung (auch per Mail).

 

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst unter:

http://www.bundesfreiwilligendienst.de/der-bundesfreiwilligendienst/ueber-den-bfd.html

 

http://www.diakonie-rwl.de/index.php/mID/9.8/lan/de


 

 
Seite drucken  |  nach oben