Streitschlichter-Ausbildung

Ab der achten Klasse bilden wir im Rahmen eines Kurses Streitschlichter aus.

Nach erfolgreich abgelegter Prüfung übernehmen sie Patenschaften für die Klassen 5 – 7. Das heißt, sollten Konflikte zwischen zwei oder mehreren Schülern dieser Altersklasse entstehen, hilft der zuständige Streitschlichter bei der Klärung.

Neben der Ausbildung zum Streitschlichter wird zusätzlich in den Klassen 5 - 7 das Klassenprogramm „anders Streiten“ durchgeführt. Hier lernen die Schüler, dass es in vielen Situationen zu Konflikten kommen kann, diese aber friedlich geklärt werden können.

Dies führt zu einer verbesserten Streitkultur und einer Stärkung der Sozialkompetenzen, da nicht ausschließlich Lehrer die Konflikte klären, sondern Schüler dazu befähigt werden, angemessene Konfliktlösungsstrategien zu erlernen und diese anzuwenden.